AXA Connect

Cleverer Radfahren

Dass ein Fahrrad mit einem herkömmlichen Schloss abgeschlossen werden muss, wird immer so bleiben. Daneben gibt es jetzt aber auch eine smarte Lösung: das AXA Connect. AXA hat das Modul in Zusammenarbeit mit Conneqtech entwickelt. Ab jetzt ist es möglich, über das Smartphone ständig im Kontakt mit dem eigenen Fahrrad zu stehen.

Wie funktioniert es

 

Connected Bike

In der AXA Connect App stehen verschiedene Funktionen zur Verfügung. Zum Beispiel mithilfe der Track & Trace-Funktion zu sehen, wo das Fahrrad steht.

Mit der AXA Alert Funktion lässt sich das Rad mittels Geofencing mit einem virtuellen Zaun schützen. Sobald das Fahrrad das Gebiet verlässt, bewegt wird oder umfällt, wird der Eigentümer informiert. Eine Warnung erhalten Sie auch, wenn das Fahrrad schneller als 50 km/h fährt. Dann ist davon auszugehen, dass das Fahrrad mitgenommen wurde und auf einem Anhänger oder in einem Lieferwagen transportiert wird.

Neben diesen Optionen für die Fahrradsicherheit gibt es auch Fun-Elemente. Sichtbar sind etwa die gefahrenen Kilometer, die verbrannten Kalorien und der gesparte CO2-Ausstoß. Alle diese Daten lassen sich über soziale Medien teilen.

Mit AXA Family Care können die Räder der ganzen Familie hinzugefügt werden. Die Eltern erhalten dann eine Nachricht, wenn das Kind sicher in der Schule angekommen ist.

 

Gewinner Fahrrad-innovationspreis

Anfang 2016 wurde das erste Projekt mit dem AXA Connect Modul in Zusammenarbeit mit Sparta gestartet. Weitere Projekte folgen im Laufe des Jahres. Voller Stolz können wir mitteilen, dass wir mit dieser Lösung den Fahrrad-Innovationspreis gewonnen haben!

Die Jury lobte die Konnektivität dieser Neuheit und sieht viele zukünftige Anwendungen voraus. „Mit dieser modernen Entwicklung ist es AXA Bike Security gelungen, den Eigentümer online mit seinem Rad zu verbinden.“

Professionals

Die Weiterentwicklung des AXA Moduls ist im vollen Gang. Über die App stehen Sie met ihrem Kunden in Verbinding und ergeben sich neue Möglichkeiten schnell und einfach zusätzliche Dienstleistungen anzubieten. Wie beispielsweise die Implementierung einer Software-Update, eine Nachricht senden dass Wartung notwendig ist oder ein Angebot für eine Fahrradversicherung zu versenden.

Pilotprojekt für Fahrradhersteller

Sind Sie neugierig und möchten Sie einen Test mit AXA Connect ausführen? Das ist möglich! In einem Pilotprojekt untersuchen wir zusammen mit Ihnen, wie das Modul am besten mit Ihrem Fahrrad gekoppelt werden kann. Je nach Ihren Wünschen und Anforderungen kann Ihr Pilotprojekt samt Ihrer eigenen App bei uns in 2 Monaten einsatzbereit sein.

Laden Sie hier die Broschüre herunter