Greenline

AXA setzt mit Greenline einen neuen Maßstab für Fahrradbeleuchtung

Sichtbarkeit und eine gute Sicht im Verkehr sind von großer Bedeutung für die Sicherheit des Radfahrers. Mit der neuen Greenline-Fahrradbeleuchtung geht AXA nun noch einen Schritt weiter und kombiniert diese Anforderungen mit einer höheren Leuchtkraft, einer verlängerten Akkuleistung und einem kompakteren Sortiment.

Sortiment

Das Greenline Sortiment besteht aus drei verschiedenen Typen. Die Greenline 15, jetzt mit einer Akkuleistung von 6 Stunden. Die Greenline 35, mit einer Lichtstärke von 35 lux und die Greenline 50. An der Rückseite gibt es einen Typ, der Greenline Rücklicht mit 1 LED. AXA Greenline Produkte sind einzeln oder als Set erhältlich.

Neues Design

Der Look ist umfassend erneuert worden, mit einer coolen matten Außenseite; hinzu kommt der praktische runde Hauptschalter zum Ein- und Ausschalten.

Neue Verpackung

Die Box ist deutlich kompakter geworden und beansprucht somit auch weniger Platz im Regal. Außerdem wurde die Box transparent gestaltet, damit das Produkt besser erkennbar ist.

Dauerhaft Wiederaufladbar

Die AXA Greenline ist über einen USB-Anschluss oder einen Netzadapter wiederaufladbar. Mit einer Lebensdauer von über 1000 Ladezyklen gewährleistet die AXA Greenline viele Jahre lang Freude am Radfahren.

Laden Sie hier die Broschüre herunter

Sichtbarkeit und eine gute Sicht im Verkehr sind von großer Bedeutung für die Sicherheit
des Radfahrers. Mit der neuen Greenline-Fahrradbeleuchtung geht AXA nun noch einen
Schritt weiter und kombiniert diese Anforderungen mit einer höheren Leuchtkraft, einer
verlängerten Akkuleistung und einem kompakteren Sortiment.